Navigation überspringen und zum Inhalt

dokumentation 2013

Die Kindergruppe

In der Kategorie Kindergruppe nahmen insgesamt zwölf Gruppen mit mehreren hundert Kindern teil. Die einzelnen Beiträge werden hier vorgestellt. Die Auflistung beginnt mit den Preisträgerinnen und Preisträgern. Die daran anschließenden Beiträge sind alphabetisch gelistet.

Übersicht Kindergruppe

Projekt JWD: Der Judo-Wander-Dreijahresplan
Mit dem „Projekt JWD - Judo-Wander-Dreijahresplan" haben die U13-Judoka des JC Crimmitschau eine Wohltätigkeitsaktion zugunsten krebskranker Kinder ins Leben gerufen, bei der binnen dreier Jahre aus dem heimischen Westsachsen bis ans Kap Arkona gelaufen wird.
Die Hortis auf Wanderschaft
Wir sind der Sporthort aus Filderstadt. Unsere Gruppe besteht aus 10 Kindern im Alter von 6- 11 Jahren, zwei Erzieherinnen und drei Horthunden. Unser Träger ist die Sportgemeinschaft Filderstadt, die ein Zusammenschluss aus 7 Sportvereinen ist.
Deshalb liegt unser Schwerpunkt auf der Bewegung.
Grenzenlos wandern
Grund für unserer Wanderung war eine Dokumentation von A. Kieling, der entlang der ehemaligen dtsch.-dtschen Grenze wunderschöne Aufnahmen gemacht hat. Begeisterte Kinder wollten diese Wanderung nun auch unternehmen. Nach längerem Überlegen, wie dies funktionieren könnte, hatten wir eine Idee: 3 SOS¬Kinderdorffamilien (2 Mütter als Wanderleiter und eine Mutter mit Begleitfahrzeug für Gepäck, Quartiere und Notfälle), knapp 1400 km, 12 Wochen.
Aus-Flug der Spatzenkinder
Um das Gemeinschaftsgefühl der Kinder zu stärken, möchten wir eine altersentsprechende Wanderung durchführen. Diese soll mit den Kindern gemeinsam vorbereitet und die Eindrücke in anschließenden Beschäftigungsangeboten verarbeitet werden. Den Kindern wird die Freude an der Natur vermittelt, Ausdauer u. Rücksichtnahme geübt, die Aufmerksamkeit auch auf kleine Beobachtungen gelenkt, Wissen vermittelt u. ein gemeinsames Picknick als Abschlusshöhepunkt durchgeführt.
Die Schwarza, von der Quelle bis zur Mündung!
Wir wollten uns in den Sommerferien etwas beweisen und unseren Lieblingsfluß, die Schwarza (Thüringen), in zwei Tagen zu Fuß bezwingen. Es wurde ein harter Marsch, aber wir haben es geschafft.
Lernhof Natur und Geschichte, Ferienfreizeit Dietzenrode
Der Lernhof organisierte eine Fahrrad- und Wandertour für Kinder und Familien mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen.
Ziegenwanderung
Die DWJ im PWV e.V. veranstaltet jedes Jahr mehrere Wochenendfreizeiten. Eine richtet sich speziell an Kinder bis ca. 12 Jahren und soll diesen das Wandern und weitere Aktivitäten in der Natur näher bringen. Jedes Jahr überlegen sich die Betreuer etwas Besonderes, um das Wandern abwechslungsreich zu gestalten.
Pilgern in Mecklenburg
Wir pilgerten in vier Tagen von Zarrentin durch das Biosphärenreservat Schaalsee nach Hagenow. Dabei wurden 40 km zurückgelegt und in Zelten übernachtet.
Schlauchbootwandern an und auf der Brenz
Schlauchbootwandern an und auf der Brenz. Erfahrungen sammeln mit und in der Natur, Abenteuer erleben, Spaß haben, "Auskommen" miteinander und mit dem was man hat.
Wandern auf dem Rennsteig
Eine Wanderung auf dem Rennsteig unter fachkundiger Anleitung und Führung. Sammeln von Erfahrungen in und über die Natur und die Schönheit des Waldes genießen.
Historischer Bergbau
Bei drei Wanderungen wurde der Zusammenhang Natur, Forst, Wasser, Bergbau und Kultur kindgerecht dargestellt. Es kam auf Gruppenarbeit (Bau eines Wasserrades), Abenteuer (Schatzsuche mit GPS), Erlebnis (Besuch eines Schaubergwerks) und Zusammenleben (gemeinsam Mahlzeiten zubereiten) an.
FUFA 2013 - Jetzt wird´s bunt
Auf einem Zeltlager kommen verschiedene Kinder mit unterschiedlicher Herkunft, Nation und Hautfarbe zusammen. Dass diese Kinder viel Spaß zusammen haben, zeigt diese Aktion zum DWJ Wanderwettbewerb.

Zum Seitenanfang